Skip to main content

VTech Kidizoom Duo Kamera Test

Holen Sie für Ihre Kinder Fotospaß in Ihr Zuhause! Die perfekte Wahl dafür ist die Kidizoom Duo Kamera, das aktuellste Modelle des Kinderspielzeugspezialisten VTech. Ihren Namen verdankt das Modell den beiden verbauten Linsen, durch die Ihr Kind problemlos Selfies aufnehmen kann.

Doch nicht nur zum Fotografieren kann die Kidizoom Duo verwendet werden. Dank Musikspieler mit MP3 Unterstützung, Malfunktion, Fotoeffekten und Rahmen sowie Spielen eignet sich die Kidizoom Duo auch außerhalb des Telefonierens als Zeitvertreib.

In unserem Test punktet die VTech Duo Kamera nicht nur durch ihr robustes Gehäuse, sondern eben durch die vielen Zusatzfunktionen. Vom Vorgänger, der Kidizoom Connect, unterscheidet sich die Duo Kamera durch die neue Schüttel- und die Sprachfunktion.



Wir haben für Sie die VTech Kidizoom Duo Kinderkamera getestet

Die Kidizoom Duo Kamera ist das aktuell neuste Modell der bekannten Kidizoom-Reihe von VTech und der direkte Nachfolger der Kidizoom Connect. Die Hauptlinse der Kamera nimmt Bilder mit 2 Megapixeln auf und so werden – für eine Kinderkamera – sehr schöne Fotos aufgenommen. Die rückseitig platzierte Linse für Selbstportraits nimmt Fotos mit 0,3 Megapixel Auflösung auf. Der interne Speicher der Kamera nimmt bis zu 380 Aufnahmen auf.

Pluspunkt: Die Videofunktion

Wer auf die Videofunktion zugreift, kann bis zu 5 Minuten lange Videos auf dem internern Speicher aufnehmen. Die Speicherkapazität können Sie allerdings problemlos erhöhen. Dazu muss eine microSD Speicherkarte in die Kamera eingesetzt werden. MicroSD Speicherkarten kommen heutzutage in vielen Smartphones zum Einsatz. Durch den Einsatz einer Speicherkarte erhöht sich zudem die maximale Videolänge von 5 auf 10 Minuten. Allerdings kommt es eher selten vor, dass Kinder so lange am Stück ein Video aufzeichnen.

Das Touch-Display erhöht den Spielspaß

Auf dem 2,4 Zoll großen Farbdisplay können nicht nur die Aufnahmen betrachtet, sondern im integrierten Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet werden. Viele lustige Fotoeffekte warten hier auf Ihr Kind! Neben diversen Rahmen können mit dem Du & ich Effekt Gesichter aus den Aufnahmen ausgeschnitten und als Stempel verwendet werden. Dadurch ist Spaß garantiert! Und dank der Touch-Funktion kann auf dem Display gemalt werden!

Für die Stromversorgung sorgen bei der Kidizoom Duo vier AA Batterien. Diese sind bereits im Lieferumfang enthalten. Gleiches gilt für die Fototasche für den sicheren Transport.

Im Test überzeugt die Kidizoom Duo durch das robuste Gehäuse

Bei Kinderkameras ist ein robustes Gehäuse das A&O. Denn es ist schnell passiert, dass die Kamera Ihrem Kind aus der Hand rutscht und auf festen Untergrund aufschlägt. Hier müssen Sie sich bei der Kidizoom Duo wenig sorgen machen. In unserem Praxistest hat die Kamera – abgesehen von Kratzern – Stürze ausgezeichnet überstanden.

Das gummierte Gehäuse sorgt nicht nur für eine hohe Sturzempfindlichkeit, sondern gleichzeit für die notwendige Griffigkeit. Dabei liegt die Kamera weiterhin sehr gut und stabil in Kinderhänden. VTech empfiehlt die Kamera für Kinder ab vier Jahren. Dank der intuitiven Bedienung können wir diese Altersempfehlung teilen.

Bei einer Kinderkamera steht die Bildqualität nicht an erster Stelle. Aber auch hier macht die Kidizoom Duo in unserem Test eine sehr gute Figur. Um die Meisterwerke Ihres Kindes nicht zu verlieren, können Sie diese mit wenig Aufwand auf Ihren Computer übertragen. Über diesen Weg kommen Musikstücke auf das Gerät, die Ihre Kind über die mitgelieferten Kopfhörer anhören kann.