Skip to main content

Crayola

Crayola Logo

Wer nach einer Kamera für seine Kinder sucht, kann sich neben den Produkten der Marktführer V-Tech und Fisher Price auch die Modelle von Crayola ansehen. Denn der US Hersteller hat neben seinen berühmten Stiften auch multimediale Spielwaren im Angebot.
Ein großer Vorteil der Kinderkameras der Marke ist dabei der Preis: Bereits ab rund 20 Euro kann man bei verschiedenen Händlern die unterschiedlichen Varianten beziehen.



Besonders bekannt ist das Modell 25070, eine grüne Kinderkamera mit 2,1 Megapixeln, die die Fotos auf einer herkömmlichen SD-Speicherkarte speichert. Als besonders vorteilhaft wird in verschiedenen Tests und Erfahrungsberichten über die Griffe dieses Fotoapparats gesprochen, die dank ihrer Ohrenform für einen sehr guten Halt sorgen. Allerdings ist der Auslöser nicht 100% ideal postiert, so dass sich Ihre Kinder u.U. etwas anstrengen müssen, um den Auslöseknopf drücken zu können.

Mehr Informationen über die Firma Crayola gibt es auf der offiziellen Webseite unter www.crayola.com. Etwas versteckt auf der Seite gibt es auch Hinweise (leider nicht sehr aussagekräftig) über die Kinderkameras der Marke. Diese Informationen können Sie über diesen Link abrufen.

Bei Youtube konnten wir folgenden Testbericht für das Crayola Modell 25070 finden: